21.07.2019 21:15 Ballet/Tanz Modern 110 Min Jahr: 2017

Play

Komponist: Mikael Karlsson


© A. Ray-OnP

Der schwedische Star-Choreograph Alexander Ekman arbeitete für diese Produktion zum ersten Mal mit den Tänzern des Pariser Opernballetts. Seine instinktive, durchaus auch humorvolle Sprache verbindet Theatralik mit klassischem und zeitgenössischem Vokabular. Er füllt die Bühne des Palais Garnier mit metallischen Strukturen, einem regelrechten Bällebad, mit  im Raum schwebenden Tänzern, spektakulären Hebefiguren... Ein durch und durch überraschendes Tanzstück, getragen von verführerischen Rhythmen und kommunikativer Energie.

 

Solisten: Ballet de l'Opéra de Paris

Choreographie: Alexander Ekman

Aufführungsort: Opéra National de Paris


Zurück zur übersicht

Audio Vorprogramm MARTIN PTAK: RIVER TALES (COL LEGNO WWE 20441CD)

Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.