26.07.2019 17:00 Kinder Ballett 105 Min. Jahr: 2010

Max und Moritz     

Komponist: Gioacchino Rossini, Libretto: Edmund Gleede. Dirigent: Gerrit Prießnitz


© Dimo Dimov

Spannend und unterhaltsam wird die allseits bekannte Geschichte von Max und Moritz, die mit ihren Streichen ein ganzes Dorf in Atem halten, tänzerisch nacherzählt. Mit viel Witz und Ironie ausgestattet, bereiten all die vertrauten Figuren aus Wilhelm Buschs „Bubengeschichten in sieben Streichen“ – Witwe Bolte, Schneider Böck, Lehrer Lämpel, Onkel Fritz, Meister Bäcker, Bauer Mecke und Meister Müller sowie die gesamte Tierschar –  ein virtuos dargebotenes Tanzvergnügen.

 

Solisten: Denys Cherevychko, Richard Szabó

Choreographie: Ferenc Barbay, Michael Kropf

Orchester: Orchester der Volksoper Wien

Aufführungsort: Volksoper Wien

Zurück zur übersicht

Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.