27.07.2017 21:15 Konzert Klassik 90 Min.

LSO – Sir Simon Rattle dirigiert Bruckner und Messiaen mit Pierre-Laurent Aimard

Anton Bruckner, Olivier Messiaen. Dirigent: Sir Simon Rattle. Jahr: 2016


© Julien Jaunettif

Sir Simon Rattle hat sich der Tradition des London Sypmhony Orchestras, aber auch der Erweiterung von dessen Repertoire verschrieben. Mit diesem apokalyptischen Programm beweist er seinen offenen Ansatz. Zuerst" Couleurs de la cité céleste" von Messiaen, welches mit der Apokalypse als Referenz zwischen einfachem Lied, griechischen und indischen Rhythmen und Vogelgesang alterniert. Danach Bruckners Symphonie Nr. 8, ein monumentales Werk mit epischen Charakter. Kombiniert offenbaren sie eine gemeinsame Erhabenheit und Spiritualität.

Solisten: Pierre-Laurent Aimard

Orchester: London Symphony Orchestra

Aufführungsort: Barbican Hall London

Zurück zur übersicht

Audio Vorprogramm ROBERT SCHUMANN I Zehetmair / Orchestre de chambre de Paris: Violinkonzert, Symphonie Nr. 1 Frühling, Fantasie für Violine und Orchester (ECM New Series ECMNS 2396CD)

Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.