17.07.2017 21:15 Oper/Operette 167 Min.

Die Fledermaus

Johann Strauß Sohn. Dirigent: Franz Welser-Möst. Jahr: 2011


© Wiener Staatsoper_Michael Poehn

2011 wurde die legendäre Fledermaus-Produktion, die Publikumsliebling Otto Schenk 1972 inszeniert hatte, wieder aufgeführt – in der Wiener Staatsoper, mit orginalgetreuer Bühnenausstattung und eigens hierfür geschaffenen Kostümen. Am Dirigentenpult steht Franz Welser-Möst; eine hochkarätige Besetzung mit Michaela Kaune als Rosalinde, Peter Simonischek als Frosch, Kurt Streit als Gabriel von Eisenstein, Rainer Trost als Alfred und Zoryana Kushpler als Orlofsky garantiert Operetten-Genuss der Superlative.

Solisten: Peter Simonischek, Kurt Streit, Michaela Kaune, Alfred Sramek

Orchester: Staatsopernorchester

Aufführungsort: Wiener Staatsoper

Zurück zur übersicht

Audio Vorprogramm MOZART/HAYDN/SCHUBERT I RENÉ JACOBS/AKADEMIE FÜR ALTE MUSIK BERLIN: CD 2: Salons et Hausmusik (Harmonia Mundi HMX 2908558)

Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.