29.06.2019 21:30 Oper/Operette 170 Min. Jahr: 2019

Aida

(zeitversetzte Live-Übertragung)

Komponist: Giuseppe Verdi. Dirigent: Marco Armiliato.


© Wiener Staatsoper Michael Poehn

Verdi schrieb die vieraktige „Aida" – sein drittletztes Musiktheaterwerk – im Auftrag des ägyptischen Vizekönigs Ismail Pasha. Inhaltlich-thematischer Angelpunkt ist neben der Dreiecksbeziehung zwischen der verhältnismäßig mächtigen Amneris, der Sklavin Aida und dem Feldherrn Radames, den beide Frauen lieben, die Fragestellung: „Darf die Liebe zu einem Gegenüber die Liebe zum Vaterland, respektive die das Gemeinwesen ordnenden Gesetze, übersteigen?“ sowie die Vernichtung privaten Glücks durch den unerbittlichen Machtapparat der Einflussreichen.

 

Solisten: Ekaterina Gubanova, Elena Guseva, Gregory Kunde, Simone Piazzola

Regie: Nicolas Joël

Choreographie: Jan Stripling

Aufführungsort: Wiener Staatsoper

Zurück zur übersicht

Audio Vorprogramm PUCCINI/VERDI/MASCAGNI//CHICAGO SO/MUTI: ITALIAN MASTERWORKS (CSO 9011801)

Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.