Programm

Download PDF

Lade Veranstaltungen

In diesem Handlungsballett verschmilzt der Choreograf Edward Clug die eigenständigen „Peer Gynt“-Versionen von Edvard Grieg und Henrik Ibsen zu einer neuen Balletterfahrung. „Als brillanter Erzähler“ (Kronenzeitung) fängt Clug die fantastischen Abenteuer des prahlerischen Bauernjungen ein, der zum Kaiser der Welt wird – mit Hilfe des kühnen Bühnen- und Kostümdesigns von Marko Japelj und Leo Kulaš. Das Ergebnis sind „magische Szenen, wie man sie in konventionellen Balletten noch nie gesehen hat“ (Kurier) mit „einer hervorragenden Besetzung bis in die kleinsten Rollen“ (Opernfreund).