Programm

Download PDF

Lade Veranstaltungen

Jean-Pierre Ponnelle war einer der ersten bedeutenden Opernregisseure, dessen Arbeit zu einem großen Teil auf Film festgehalten wurde. In seiner ergreifenden Verfilmung von Puccinis „Madama Butterfly“ aus dem Jahr 1974 versuchte er, alle typischen Mittel des Films einzusetzen: Rückblenden, Zeitlupe und sogar „innere Monologe“, bei denen die Sänger ihre Lippen nicht bewegen. Unter der Leitung von Herbert von Karajan glänzt eine Traumbesetzung: Mirella Freni, Plácido Domingo, Christa Ludwig.