Programm

Download PDF

Lade Veranstaltungen

Die ebenso reiche wie schöne Gräfin Mariza kann sich der Verehrer und Mitgiftjäger kaum erwehren. Deshalb erfindet sie einen Verlobten; nur leider gibt es tatsächlich einen Baron mit dem, wie sie dachte, erfundenen Namen, und zu Marizas Entsetzen ist dieser auch nicht abgeneigt, sie zu heiraten. Und das just in dem Moment, in dem sie auf ihrem Landgut den neuen Verwalter Tassilo kennengelernt hat, der ihr – Standesunterschied hin oder her – viel besser gefällt als alle Verehrer zusammen.