Programm

Download PDF

Lade Veranstaltungen

Ein feuriger Abend ist zu erwarten, wenn mit „Eine Nacht in Venedig“ das bunte Treiben des Karnevals auf der Seebühne in Mörbisch Einzug hält. Inszeniert wurde die „komische Operette“ voll der Strauß’schen Verwechslungen und Intrigen von dem Grazer Regisseur Karl Absenger. Wie in der „Fledermaus“, bei der am Ende die Schuld an den Verwirrungen dem Champagner zugeschrieben wird, so muss in Venedig der Karneval herhalten: „Alle maskiert, alle maskiert, wo Spaß, wo Tollheit und Lust regiert!“