Programm

Download PDF

Lade Veranstaltungen

Bei den Salzburger Festspielen 2020 geriet die Neuinszenierung von Mozarts „Così fan tutte“ zu einer Sternstunde der Mozart-Interpretation: Eine meisterhaft ausgeklügelte Inszenierung, eine hinreißend junge Besetzung, und mit Joana Mallwitz steht zum ersten Mal in einer szenischen Opernproduktion der Salzburger Festspiele eine Frau am Pult der Wiener Philharmoniker. Die neue Fassung von Mozarts Meisterwerk hat die junge Dirigentin gemeinsam mit dem international renommierten Regisseur Christof Loy erarbeitet.