Programm

Download PDF

Lade Veranstaltungen

Tagträume, Eskapismus, die Macht der Fantasie. Sind Sie ein Eskapist? Wann flüchten Sie gerne? Ab und zu wollen wir der Realität entfliehen, indem wir tagträumen, Musik hören, einen Film ansehen oder einfach eine imaginäre Welt in unserem Kopf erschaffen. Im Theater können wir eine Welt betreten, die wir uns selbst nicht vorstellen könnten. Nach Publikumshits wie der Weltpremiere von „Sommernachtstraum“ an der Königlich Schwedischen Nationaloper, „Play“ an der Opéra national de Paris und „Ein Schwanensee“ in Oslo, kehrt Alexander Ekman nun mit „Eskapist“ zurück nach Stockholm.